Alle Beiträge: Das Paula-Becker-Modersohn-Haus in Bremen

Wenn man in der Nähe von Bremerhaven aufwächst, ist eine weitere Begegnung mit Backsteinexpressiniosmus unausweichlich, wenn die Eltern einen Ausflug in die nächste grössere Stadt machen: Die Böttcherstrasse in Bremen . Die Wirkung auf mich war damals eher negativ, es war dunkel, verwinkelt und vielleicht auch daher ein wenig bedrohlich.

Dieser Band von 1930, also erschienen noch bevor das gesamte Ensemble fertiggestellt wurde, behandelt spezielle das Das Paula-Becker-Modersohn-Haus.

Vom Autoren Walter Müller-Wulckow werden wir hier in der Zukunft noch mehr sehen, da er zwischen 1925 und 1930 vier Bände (davon einer zur Innenarchitektur) der “Blauen Bücher” zum Thema zeitgenössische Architektur herausgegeben hat.

Zusätzliche Informationen

Böttcherstrasse

Böttcherstrasse in der…


Paula-Becker-Modersohn-Haus

Das Paula-Becker-Modersohn-Haus in der…

Schlagworte
Auf den Seiten der Tags finden sich auch weiterführende Links zu Gebäuden und Architekten